... dann ist Weihnachten nicht mehr weit.

Samstag, 5. Dezember 2015. 10 Grad über Null. Adventsmarkt bei frühlingshaften Temperaturen. Doch alle sind bemüht, ein bisschen vorweihnachtliche Gefühle aufkommen zu lassen.

 


Und wenn der Grill vor St. Johannis dann verheißungsvoll duftet ...

... und unter den Arkaden der Kirche die Sterne erstrahlen, ...

... wenn der Nikolaus auf meistens brave Kinder trifft, ...
 

... und die Krippenspielteilnehmer in der Kirche üben, wie man Lampenfieber überwindet und richtig laut spricht, dann weiß man:

Weihnachten ist doch nicht mehr ganz so weit.
(... und so richtig warm war draußen am Ende auch niemandem mehr!)
 

 

MARTINA KNOLL

(fotos:knoll)